Über mich

dsc08753

Carola: Ist schon alt (Jahrgang 66!)

und liebt…

  • ihren Beruf als Freie Journalistin, Autorin und Kommunikationstrainerin mit systemischer Ausbildung, der Berufung ist (in grauer Vorzeit hat sie einen Magister in Neuerer Englischer Literatur, Amerikanistik und Kunstgeschichte erworben)
  • ihre drei erwachsenen Kinder, ihre Familie und ihren Freundeskreis
  • das Draußensein in der Natur beim Joggen, Wandern und Radfahren
  • Kunst betrachten, Malen und Zeichnen, außerdem Singen im Chor, Ukulele spielen und Musik hören
  • ist immer offen für Neues (zumindest hätte sie das gerne!)
  • und hat von April 2016 an ca. vier Jahre lang an ME/CFS gelitten, bevor sie wieder komplett gesund wurde. Von was sie bisher aber nicht geheilt ist, ist wohl tatsächlich chronisch und nennt sich Tsundoku… (Japanisch für „Das Kaufen und Horten von Büchern in Stapeln, die nicht immer alle gelesen, aber trotzdem heiß geliebt werden…“)

Ihr Lebensmotto:

„Wenn dir die Frage: „Warum?“ nicht gut tut, dann versuche es mit: „Wozu kann es mir dienen?“

Und außerdem…

  • freut sie sich sehr über Kommentare und
  • freut sie sich gleichermaßen über „Follower“, die per E-Mail benachrichtigt werden, sobald ein neuer Beitrag von ihr gepostet wird – so spart man sich, immer wieder mal umsonst nachzuschauen.